ES BRENNT DER HUT! EINE ANDERE WIRTSCHAFT IST MÖGLICH
14
May
18:00
Arge Kultur Salzburg

Podiumsdiskussion mit Toni Innauer und Christine Miedl - ab 18 Uhr Infostände zur Gemeinwohl-Praxis im Foyer

Wiederaufnahme wegen großen Erfolgs: Nach der ersten Podiumsdiskussion zur Gemeinwohlökonomie (GWÖ) im Juni letzten Jahres diskutieren diesmal Olympiasieger und Biogetränke-Unternehmer Toni Innauer und Christine Miedl, Prokuristin und Direktorin für Nachhaltigkeitsmanagement bei der Sparda-Bank München, über die Schieflage der Wirtschaft und nachhaltige, ökologisch-soziale Alternativen. Mit auf dem Podium: GWÖ-erfahrene Praktiker*innen.

Einlass + Besuch der Infostände im Foyer: 18:00 Uhr Beginn der Veranstaltung im Saal: 19:30 Uhr Anschließend gemütlicher Ausklang an der Trumerbar im Foyer Eintritt frei – wegen begrenzter Sitzplätze Reservierung erbeten: www.argekultur.at· +43 662 84 87 84

Veranstalterin: Regionalgruppe der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) Salzburg – salzburg.ecogood.org in Kooperation mit der ARGEkultur Salzburg – www.argekultur.at